Pyrenäen, Januar 2013

Diese zweite Reise in die Pyrenäen hat das Ziel Geier und Habichtsadler zu fotografieren. Die erste Etappe führte uns wieder zu Jordi Canut nach Buseu. Tortz der Lage in ca. 1300 m Höhe ist Schnee in dieser Gegend keine Selbstverständlichkeit, aber wir hatten Glück und wurden mit schönen Bildertn belohnt. Den zweiten Teil der Reise verbrachtgen wir dann in Montsonis, wo wir während unserer letzten Reise schon eine Nacht Station gemacht hatten. In den beiden unterschiedlich gelegenen Beaobachtungshütten gelangen uns auch sehr schöen Bilder von Habichtsadlern.