Norwegen, Mai 2012 bei Ole

Im Mai führte mich und meine Mitreisenden die erste Etappe meiner zweiten Reise zu Ole Martin Dahle zuerst In die Gegend von Royrvik, etwa 220 km Luftlinie nordöstlich von Trondheim. Hier herrschte noch im Mai tiefster Winter, obwohl die Nacht mittlerweile extrem kurz ist: 23 bis 3 Uhr. Fotografisches Ziel waren Schneehuhn, Birkhuhn und Auerhahn.
Die zweite Etappeführte uns dann zurück nach Lauvsnes zu Ole’s Gästehaus, von wo wir wieder Seeadler vom Boot aus fotografierten und eine Nacht in einer Ansitzhütte verbrachten, um Birkhähne bei der Baltz zu fotografieren.

Das Ergebnis dieser Tour gibt es hier zu sehen: